Job Crafting: Wie den eigenen Job verbessern, statt zu k├╝ndigen

Datum/Zeit
27.02.2024
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
DIGITAL - Wo auch immer Sie sind!

Kategorien


Wir laden Sie herzlich zu unserer landesweiten Veranstaltung ein!

Begr├╝├čung und Gru├čwort┬á
Inge Zimmermann I Vorst├Ąndin BeFF e.V. und Leiterin Kontaktstelle Frau und Beruf Stuttgart, Region Stuttgart
Dr. Birgit Buschmann I Leiterin Referat Wirtschaft und Gleichstellung, Ministerium f├╝r Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-W├╝rttemberg

Vortrag, Interviews und Austausch 
„Job Crafting: Wie den eigenen Job verbessern, statt zu k├╝ndigen“
Manuela Reik
, Dipl.-Betriebswirtin (FH)/MBA mit Erfahrung als F├╝hrungskraft in internationalen Konzernen, Beraterin, Business Coach und Trainerin

Unsere Arbeitswelt ver├Ąndert sich st├Ąndig und wir k├Ânnen an den Punkt kommen, an dem der Job sich nicht mehr richtig anf├╝hlt.

Doch wie kann ich meine Arbeitszufriedenheit ver├Ąndern? Wir besch├Ąftigen uns damit, wie wir unsere Arbeitsumgebung und berufliche Realit├Ąt aktiv gestalten k├Ânnen. Durch praktische Tipps erfahren Sie, wie Sie Aufgaben neu definieren, aktiv Einfluss auf Ihre berufliche Zukunft nehmen und Beziehungen st├Ąrken k├Ânnen.

├ťbernehmen Sie die Verantwortung f├╝r Ihre Arbeitszufriedenheit, Produktivit├Ąt und Gesundheit! Dies st├Ąrkt nicht nur Ihre Selbstwirksamkeit, sondern ist auch f├╝r Arbeitgeber ein echtes Plus.

Als InterviewpartnerInnen sind dabei:
Sven Klitzschm├╝ller, Leiter Personal der DRF Luftrettung
Ingrid M├╝nzer, Beraterin und Coach, Kontaktstelle Frau und Beruf Stuttgart, Region Stuttgart

Auftaktveranstaltung der Kontaktstellen Frau und Beruf Baden-W├╝rttemberg
zum Jahresthema 2024

FRAUEN GESTALTEN ZUKUNFT
nachhaltig – digital – gemeinsam

Teilnahme: kostenfrei



 

powered by eveeno.de